13. Mai 2016

Crémant de Luxembourg

Die Erfolgsgeschichte des luxemburgischen Crémants begann mit dem Jahrgang 1990, dem Jahr, in dem Luxemburg als erste Weinbauregion ausserhalb Frankreich das Recht erhielt, diese kontrollierte Ursprungsbezeichnung benutzen zu dürfen. Der Crémant, spritzig, leicht, mit sehr feinen Bläschen, ist die Frucht einer aufwändigen Arbeit im Geist der grossen Tradition der Crémantherstellung – sozusagen das “Sahnehäubchen auf dem Kuchen” der Palette der luxemburger Qualitätsweine.

Um das bekannte Markenzeichen auf ihren Flaschenetiketten drucken zu dürfen, müssen sich die Produzenten einem strengen Reglement unterwerfen:

· nur einheimische Rebsorten (ausser Rivaner und Gewürztraminer)

· Mindestmostgehalt von 63 Grad Oechsle

· Führung eines Weinpressbuches mit Angaben zur Herkunft der Trauben, Kilo- und Analysedaten sowie weitere Angaben

· bei der Pressung dürfen aus 150 kg Trauben nur die ersten 100 Liter Most für den Basiswein verwendet werden

· Alle Basisweine, aus denen der Crémant später verschnitten werden soll, müssen obligatorisch den Anforderungen an Qualitätsweine genügen

· die zweite Gärung muss obligatorisch auf der Flasche stattfinden (Méthode traditionnelle champenoise) und Reifung auf der Feinhefe von mindestens 9 Monaten (“sur lies”) vor dem Entfernen des Hefesatzes (“Dégorgement”)

· Crémants besitzen am Ende des Herstellungsprozesses einen Überdruck von 4 bis 6 Bar und ihr Gesamtschwefelgehalt darf 150mg/L nicht überschreiten

· zu guter Letzt müssen sich die Crémants den Anforderungen der luxemburger Verkostungskommission der “Marque Nationale” stellen und einen Durchschnittswert von mindestens 12 von 20 Punkten erreichen.

Im Anbetracht dieser Ansprüche kann man verstehen, weshalb die luxemburgischen Winzer so stolz auf ihre Crémants sind. Deshalb nennen sie sie ja auch die “Frucht der Perfektion” !

Die Kellerie KRIER Frères bietet Ihnen im Rahmen ihrer Crémantfamilie 3 verschiedene Crémants an:

CUVEE ST CUNIBERTCUVEE ST CUNIBERT
Der Crémant St CUNIBERT Brut als fröhlicher Begleiter Ihrer Parties ist ein moderner und fruchtiger Crémant ohne aggressive Säure, leicht zu trinken und auch deshalb bei einem grossen Publikum beliebt: er macht einfach Lust auf “Mehr!” Wir sind sehr stolz auf alle die Auszeichnungen, die der Crémant St Cunibert auf Weinwettbewerben erringen konnte; so wie beispielsweise die Goldmedaille des Crémantswettbewerbs in Frankreich und Silbermedaillen mit Ehrenauszeichnung in Ljubljana in Slovenien. Der Crémant St CUNIBERT ist in den Flaschengrössen 75 cl, 37,5 cl, 150 cl (Magnum) und 300 cl (Jeroboam) verfügbar. Auf Bestellung füllen wir auch gerne alle anderen Flaschengrössen bis 15 Liter ab.

 

 

 

 

CUVÉE MILLÉSIME (JAHRGANGSCRÉMANT)CUVÉE MILLÉSIME

Der Crémant MILLESIME Brut ist unser Edelcrémant für Liebhaber und Kenner. Dieser Crémant ist elegant, fein und mit einem rassigen Körper. Er wird aus den Trauben eines einzigen Jahrgangs kredenzt und ist somit sowohl mengenmässig limitiert und von Jahrgang zu Jahrgang einzigartig und individuell. Ausserdem lassen wir die Cuvée MILLESIME, statt wie gesetzlich vorgeschriebener 9 Monate, 2 bis 3 Jahre auf der Feinhefe liegen. Diese lange Alterung auf den Hefen gibt unserem Top-Crémant eine besondere Komplexität. So haben einige Cuvées der Millesime-Familie Gold-, Silber- und Bronzemedaillen auf Crémantwettbewerben erhalten. Vor allem unsere Cuvée 2005 konnte die Goldmedaille und die Trophäe “Weltmeister” des Wettbewerbs “Ljubljana Sejem” in Slovenien 2007 nach Hause tragen.

Der Crémant MILLESIME Brut wird in 75 cl Flaschen angeboten.

 

 

 

 

CUVÉE PINOT NOIR ROSÉ (SPÄTBURGUNDER ROSÉ)CUVÉE PINOT NOIR ROSÉ

Der Crémant PINOT NOIR Brut ist sowohl extravagant als auch eine Rarität: Nur vier luxemburgische Winzer haben sich der Herausforderung gestellt, einen Crémant aus der diffizilen Spätburgundertraube herzustellen. Kenntnisse und die technischen Geräte sind Voraussetzung, um die Herstellung dieses Traums in Rosa zu ermöglichen. Das Auge des Liebhabers wird von seiner lachsfarbenen Färbung förmlich angezogen, ungewöhnlich, aber Zeuge seiner einzigartigen Herstellung. Die leicht erhöhte Dosage überspielt die Tannine des Spätburgunders und unterstreicht die Komplexität seiner roten Fruchtaromen. Die Jury des Wettbewerbs “Le Cépage d’Or” in der Schweiz (die dem Spätburgunder vorenthalten ist) hat diesem Crémant die Auszeichnung “Silber” vergeben. Der Crémant Pinot Noir Brut wird in transparenten 75 cl Flaschen angeboten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen