2. Oktober 2015

Auxerrois

Weissweine: Auxerroisauxerrois

Als erste “edle” Rebsorte in Luxemburg ergibt diese burgundische Rebsorte überzeugende Weine mit grosser Finesse und einem fruchtigen Bukett.Der Auxerrois ist nicht nur ein idealer Wein zum Aperitif und für Empfänge, sondern passt sehr gut zu Salat mit lauwarmer Gänseleberpastete, einer Pilzpfanne oder zum Beispiel zu Ziegenkäse.

Die Kellerei Krier Frères bietet Ihnen folgende Auxerrois an:

· 37,5 cl Grand Premier Cru
· 75 cl M.N., Premier Cru & Grand Premier Cru
· 100 cl M.N. (mit Pfandrückgabe)

“AOC MOSELLE LUXEMBOURGEOISE” (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung Luxemburgische Mosel):

Seit 1935 ist der luxemburgische Staat für die Qualitätskontrolle der Weine unseres Moseltals zuständig. Die Winzer müssen für jedes Fass, das sie zur Kontrolle anstellen möchten, eine offizielle Anfrage einreichen. Nach der Laboranalyse verkostet eine 12-köpfige Kommission die Weine blind und klassiert sie nach einem 20-Punkte-Schema:

· 12,0 – 13,9 Punkte: AOC Marque Nationale
· 14,0 – 15,9 Punkte: AOC MN – Vin Classé
· 16,0 – 17,9 Punkte: AOC MN – Premier Cru
· 18,0 – 20,0 Punkte: AOC MN – Grand Premier Cru

Das offizielle Rückenetikett ist der Garant der staatlichen Qualitätskontrolle.

Die Rebsorte Auxerrois darf jede Klassifikation erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen